Legend of the River King 2

  • Plattform: GameBoy Color
  • Release: 16.07.99 (J), 17.04.01 (US), 30.03.01 (EU)

Nachdem der Westen die ersten beiden Legend of the River Kings aussetzen durfte, trat der in der Lokalisation natürlich seine Nummer einbüßende dritte Teil ein paar fette Jahre los. Neben dessen GBC-Upgrade durfte also auch der vierte Teil, hier dann Legend of the River King 2, an den Start gehen. Weiterlesen

Grandia: Parallel Trippers

  • Plattform: GameBoy Color
  • Release: 22.12.2000 (J)

Sobald eine Franchise eine gewisse Stufe an Beliebtheit erreicht, sind kleiner Abzweigungen vom Hauptbaum eigentlich unumgänglich. Grandia war zeitlich begrenzt mal ganz beliebt, und dies führte dann tatsächlich auch zu einem Spinoff auf dem GameBoy Color abseits der Hauptteile auf großer Konsolenbruderschaft: Parallel Trippers. Weiterlesen

Lufia: The Legend Returns

  • Plattform: GameBoy Color
  • Release: 07.09.01 (J), 20.09.01 (US), 23.10.01 (EU)

Taitos Lufia-Reihe hat mit den ersten zwei Einträgen auf dem SNES, von denen wir Europäer mit dem zweiten Teil wenigstens den wirklich guten abbekamen, eine anständige Fangemeinde gewinnen können, doch anschließend wurde es deutlich ruhiger. Zunächst war ein Sprung auf die PlayStation angedacht, allerdings wurde dieses Projekt eingestampft und später zum kleinen Handheld-Eintrag Lufia: The Legend Returns umgemodelt. Weiterlesen

River King: Kite’s Adventure

  • Plattform: GameBoy Color
  • Release: 04.08.2000 (J)

Die River-King-Serie scheint ganz ordentlich gelaufen zu sein, gab es doch fast auf jeder Konsole und Handheld ein oder zwei Teile davon. Sogar ein Spinoff sollte letztendlich auf dem GameBoy Color aufschlagen, in Form von Kite’s Adventure, welches Setting und Gewichtung der RPG-Elemente etwas ändert. Weiterlesen

Azure Dreams (GBC)

  • Plattform: GameBoy Color
  • 05.08.99 (J), 02.00 (US), 2000 (EU)

Nach dem Erfolg von Pokemon wollte plötzlich jeder ein Stück vom Kuchen abhaben. Auch Konami mit ihrem Spiel Azure Dreams. Der Erfolg blieb dem PlayStation-Gemisch aus Monstersammeln, Verlieskriechen, Stadtaufbau und Brautwerbung allerdings aus. Monstersammel-RPGs waren sowieso auf dem Handheld wesentlich beliebter, also entschloss sich Konami einfach Azure Dreams auf dem GBC eine weitere Chance zu geben.

Weiterlesen

Survival Kids

  • Plattform: GameBoy Color
  • Release: 17.06.99 (J), 10.99 (US), 10.12.99 (EU)

Die Bibliothek des GameBoys und seiner Color-Variante wird gerne unterschätzt, hat man sie damals doch als notdürftigen Ersatz für Unterwegs genutzt, wenn man eben nicht vor der Konsole sitzen konnte. Erst der Advance-Nachfolger hat den Handhelds den Ruf erkämpft, auch vollwertige Spiele zu haben. Und sicherlich sind viele GB/C-Spiele eher simpel und kurz, doch gibt es unter ihnen so einige interessante Konzepte aufzutreiben. Beispielsweise Konamis Survival Kids, dem Vorgänger zu Lost in Blue.

Weiterlesen

Quest RPG: Brian’s Journey

  • Plattform: GameBoy Color
  • Release: 15.01.00 (J), 23.01.00 (US), 2000 (EU)

Quest 64 oder auch Holy Magic Century, wie es hier in Europa hieß, hat keinen sonderlich guten Ruf, besonders da es das erste und eines von vielleicht insgesamt drei RPGs auf dem N64 ist. RPGler, die sich nach dem Powerhouse des Genre SNES blind Nintendos nächste Konsole kauften, weil sie von jenem dasselbe erhofften, hatten ein ziemlich kaltes Erwachen. Das simple Game bot sich viel mehr für den Handheld an, wo die Ansprüche sowieso niedriger lagen, und so bekam es dann auch sein Downgrade auf den GBC.

Weiterlesen

Dragon Quest Monsters 2: Cobi’s Journey

  • Plattform: GameBoy Color
  • Release: 09.03.01 (J), 15.09.01 (US)

Während wir in Europa nach dem ersten Teil des Monsters-Spinoffs, und unserem ersten Dragon Quest überhaupt, bis Joker, dem vierten Teil der Subserie, warten mussten, um das nächste in den Händen zu halten, folgte in Japan und Nordamerika noch auf dem gleichen Handheld ein Nachfolger. Beziehungsweise zwei, nahm man sich doch ein Beispiel an den Pokemon-Editionen und brachte mit Cobi’s Journey und Tara’s Adventure zwei nur leicht unterschiedliche Versionen des gleichen Spieles auf den Markt.
Weiterlesen

Dragon Quest III

  • Plattform: GameBoy Color
  • Release: 08.12.00 (J), 16.07.2001 (US)

Dragon Quest war ein Überraschungshit und so war es wenig verwunderlich, dass ein Jahr später ein Nachfolger sowie die Ursprünge anderer JRPGs auf Konsole wie Final Fantasy, Phantasy Star oder Megami Tensei erschienen. Zur damaligen Zeit waren Spiele recht schnell produziert und somit erneut ein Jahr darauf auch der dritte Teil am Start, das erste Dragon Quest, welches sich über 3 Millionen mal in Japan verkaufte und bis heute sehr weit oben in den Verkaufscharts der Serie steht. Als Abschluss der Loto-Trilogie folgte es zudem den ersten beiden Teilen bisher immer was Remakes angeht, zuerst aufs SNES, dann den GBC und zuletzt alle drei in der Anniversary Collection für die Wii.
Weiterlesen

Dragon Quest I&II

  • Plattform: GameBoy Color
  • Release: 23.09.99 (J), 27.09.2000 (US)

1986 war es so weit, von westlichen Computerrollenspielen inspiriert brachte Yuji Horii das Konzept stark vereinfacht auf Nintendos erste Konsole. Das JRPG war geboren, auch wenn es durchaus vorher schon japanische RPGs auf dem PC gab wie Hydlide oder Dragon Slayer, Dragon Quest brachte dem Genre bis heute ungebrochene Beliebtheit ein, eben weil es das erste auf einer Konsole war. Bereits das Jahr darauf folgte natürlich ein Sequel und da beide mittlerweile etwas kurz und simpel sind, wurden sie für Remakes auf SNES und GBC zusammen gesteckt. Das aktuelle Wii-Release zum Jubiläum packt sogar noch den dritten Teil dazu.
Weiterlesen