7th Dragon 2020

  • Plattform: PlayStation Portable
  • Release: 23.11.2011 (J)

Nachdem auf den Etrian-Odyssey-Zug aufspringen wollend 7th Dragon auf dem DS solide aber nicht die erhofften Zahlen lieferte, versuchte man sich erst Mal am Spinoff 7th Dragon 2020. Diesmal auf der PSP, die wesentlich mehr Dungeon Crawler sah, sowie mit neuem Setting und Design sich einem anderen Publikum anbiedernd. Weiterlesen

Stardew Valley

  • Plattform: PC
  • Release: 26.02.2016

Harvest Moon hat ein kleines Problem. Als die Serie Anfing quasi am Fließband neue Einträge abzuwerfen, wurden es die Leute langsam aber sicher überdrüssig, besonders da die überwiegend auf Handheld erschienen Teile seit dem DS auch nicht immer den besten Ruf hatten. Dann gibt es auch noch Rechteprobleme mit dem westlichen Namen, so dass neben Harvest Moon, welches nicht mehr Harvest Moon ist, auch noch Story of Seasons läuft, und die Leute sind irgendwie ganz raus. Doch Anfang des Jahres erschien ein Retter auf dem Markt der Indie-Spiele, der sowohl alte HM-Hasen wie Neulinge für sich einnehmen konnte: Stardew Valley. Weiterlesen

Jade Cocoon: Die Tamamayu-Legende

  • Plattform: PlayStation
  • Release: 13.12.98 (J), 30.11.98 (US), 1999 (EU)

Nachdem Pokemon in 1996 die japanischen Kids im Sturm eroberte, war es abzusehen, dass andere Spielehersteller versuchen würden, auf den gleichen Zug des Monstersammelns aufspringen zu wollen. Mal mit mehr und mal mit weniger Erfolg. So war es Dragon Quest Monsters, Digimon oder Monster Rancher gestattet Jahre zu überlegen, während Azure Dreams und Jade Cocoon nach jeweils zwei Spielen wieder eingestampft wurden. Und das, obwohl Jade Cocoon auf der JRPG-boomenden PlayStation komplett lokalisiert und mit Studio-Ghibli-Charakterdesign weltweit erschien. Weiterlesen

Wizardry: Tale of the Forsaken Land

  • Plattform: PlayStation 2
  • Release: 15.11.01 (J), 19.12.01 (US), 04.10.02 (EU)

Japan hat bekanntermaßen eine Schwäche für Wizardry und allgemein dem Nischenmarkt Dungeon Crawler, bei dem in vielen Franchises die Inspiration direkt auf Wizardry zurückführbar ist. Im Endeffekt gibt es mehr japanische Einträge in die Reihe, als der Westen je produziert hat, und von denen der Westen auch so gut wie nichts offiziell zu sehen bekam. Eine der wenigen Ausnahmen war Busin: Wizardry Alternativ von Atlus, die es als Wizardry: Tale of the Forsaken Land in die USA brachten, dank Ubisoft sogar wir in Europa bedient wurden. Bereits dessen direkten Nachfolger sollte uns allerdings schon wieder vorbehalten bleiben. Weiterlesen

Class of Heroes

  • Plattform: PlayStation Portable
  • Release: 26.06.08 (J), 09.06.09 (US)

Bei Class of Heroes handelt es sich um eine Serie die kurz aber extrem gelebt hat: Zwischen 2008 und 2012 brachte es die Franchise auf 5 Spiele und 3 Ports, bevor sie wieder in der Versenkung verschwand. Nachdem Atlus dem ersten Teil eine Chance gab, jedoch wenig Erfolg hatte, blieb es deswegen an den scheinbar kein Geld machen wollenden Gaijinworks hängen, die restlichen Teile einem nicht existenten West-Publikum zu unterbreiten. Weiterlesen

Kawa no Nushi Tsuri

  • Plattform: Nintendo Entertainment System
  • Release: 10.08.1990 (J)

Übersetzt auch in etwa„Flusskönig-Fischen“ (sicherlich nötige Korrektur bitte an wayne@nulpe.xx senden) ist der Name des ersten River Kings in Japan, welches bereits 1990 auf dem NES aufschlug, und der Insel der aufgehenden Sonne vorbehalten blieb. In der Agenda jedes NES/SNES-Spiel aller Zeiten irgendwann allerdings fanübersetzt zu haben, ist uns auch das zweifelhafte Glück zu Teil geworden, jenes Original in verständlicher Sprache spielen zu können. Sofern die verständliche Sprache Englisch ist, versteht sich. Weiterlesen

The Legend of Heroes: A Tear of Vermillion

  • Plattform: PlayStation Portable
  • Release: 02.06.05 (J), 15.11.05 (US)

Falcoms The Legend of Heroes ist in Japan recht erfolgreich, dafür im Westen bis Trails in the Sky hoffnungslos untergegangen, obwohl ein Großteil in Nordamerika released wurde. Beispielsweise Bandais PSP-Remakes der Gargharv-Trilogie, die das dritte bis fünfte Spiel der Franchise einnimmt. Aus keinem sonderlich ersichtlichen Grund wurde sogar deren Reihenfolge verändert, nämlich A Tear of Vermillion als erstes Spiel herausgebracht, obwohl es das zweite der Trilogie darstellt. Weiterlesen